Kräuter als Heilmittel/ Kräutersorten

Anti-Aging-Kräuter

Kräfte der Natur einsetzen und auch im Alter jung sein

Ich stehe in meiner Lieblings-Drogerie und benötige eine neue Gesichtspflege für Tag und Nacht. Eine nahezu endlose Reihe, rechts und links, prall gefüllt mit kleinen bunten Schächtelchen, Tübchen, Fläschchen, Päckchen, Döschen. Mal mit Gütesiegel, mal ohne (Welches davon wird eigentlich unabhängig vergeben). Hilfe. Ich kaufe ein paar Hustenbonbons und denke : „Immer Dasselbe“.

Ein klein wenig Pathos darf sein, finde ich, um die Kaufen-Wollen-Aber-Nicht-Können-Situation zu beschreiben. Im Ernst: bislang bin ich bei meiner ayurvedischen Ölpflege und Kräuter-Masken beziehungsweise Kräuter-Bädern geblieben. Eine wirkliche Wohltat, und: macht glatte, weiche Haut!

Wer auf der Suche nach ewiger Jugend ist, der beschäftige sich dann mit Kräuterkunde, Naturkosmetik und wertvoller Ernährung, um so ein erreichbares Ziel vor den dann hoffentlich klaren und strahlenden Augen zu haben.

Welche Kräuter wirken denn dem Alterungsprozess entgegen?
Die meisten von Ihnen werden Aloe Vera kennen oder zumindest schon des Öfteren irgendwo aufgeschnappt haben. Aloe Vera enthält ein feuchtigkeitsspendendes Gel für die Hautpflege. Cystus ist ein Tee mit starken Antioxidantien, das Wasserblatt soll eine ginsengähnliche Wirkung haben. Jiaogulan heißt in China schon seit Jahrhunderten das „Kraut der Unsterblichkeit“ und Fo-Tieng ist ein Knöterich, der einen chinesischen Mönch angeblich über 200 Jahre alt werden ließ. In der neueren Forschung ist bei der Wilden Yamswurzel ein hoher Gehalt einer Substanz entdeckt worden, die ein Vorläufer des Anti-Aging-Hormons DHEA ist.

Sie stehen sich selbst am Besten
Erfahrene Leserinnen und Leser meines Blogs wissen schon, Was jetzt kommt 🙂 Ich schreibe wieder einmal davon, dass die Grundlage der äußeren Schönheit die der inneren Schönheit ist. Klingt bieder, ich weiß. Wer allerdings bereits einmal die Ernährung im Sinne des Ayurveda oder Hildegard von Bingen umgestellt hat, gar schon bekannt ist mit Heilfasten oder Basenfasten, der weiß den Unterschied hinsichtlich der äußerlichen Ausstrahlung zu bestätigen. Deswegen: versuchen Sie einmal eine Weile auf Fleisch, Kaffee, fetten Käse oder überhaupt Organismus-belastende Lebensmittel zu verzichten. Trinken Sie Viel, Quellwasser und Kräutertee. Fencheltee über mehrere Wochen trinken und ein Dinkel-Diät halten und ihr Teint wird strahlen.

Eine Liste von besonderen Anti-Aging-Kräutern
Diese, meist innerlich angewendeten Kräuter und Pflanzen sind wahre Wundermittel der Natur:

  • Aloe Vera
  • Baum-Aloe
  • Brahmi
  • Cystus
  • Wilde Yamswurzel
  • Ginkgo
  • Jiaogulan
  • Gotu Kola
  • Tulsi
  • Fo-Tieng
  • Hirschwurzel
  • Rosenwurz
  • Wasserblatt
  • Ashavaganda
  • Chinesischer Tragant
  • Maca
  • Tu Ren Shen
  • Sambung Nyawa

Man erhält alle oben erwähnten Kräuter und Pflanzen und noch tausende Derer mehr bei www.ruehlemanns.de, eine Wahnsinns-Auswahl!

Quelle:
Rühlemann´s Kräuter und Duftpflanzen Katalog 2009/2010

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant