Kräutergarten/ Kräutersorten

Beet oder Klostergarten einfassen: geeignete Kräuter

Die Kunst der Kräuterornamente

Heilpflanzen und Gartenkräuter werden seid Jahrtausenden kultiviert. Wer sich mit Kräutern beschäftigt, der nimmt auch immer einen Teil Geschichtsunterricht mit, was mir persönlich sehr liegt.

Da ich mich gerade mit der Planung eines Kräutergartens, vielleicht auch Duftgartens beschäftige, steht der mittelalterliche Klostergarten gerade im Zentrum meines Interesses. Klöster waren früher auch gleichzeitig Krankenhäuser mit angeschlossener Apotheke: dem Kräutergarten. Man denke an Hildegard von Bingen. Im Film ´Vision´von Margarethe von Trotta konnte man sehr schön die angelegten Hochbeete für die Heilpflanzen sehen.

Meist ging es streng formal zu. Die Pracht der Würzkräuter und Heilpflanzen wurde gern von geometrischen Formen und Einfassungen aus Buchsbaum gebändigt. Aber auch andere Kräuter eignen sich hervorragend als Einfassung…

Planung Kräuterornament

Am besten zeichnet man sich die Ornamente sehr genau vor. Auf der Website des MDR Gartenmagazines habe ich hierfür einige hilfreiche Tipps gefunden.

Praktische Vorteile durch Kräuter- Einfassungen

Die Anlage eines formalen Kräutergartens hat nicht nur dekorative Aspekte. Der Garten ist klar aufgeteilt, meist ähnliche Kräuter mit ähnlichen Ansprüchen zusammengefasst und die Wege sind kurz. Desweiteren schützen die Einfassungen die Kräuter vor Wind. Die Temperaturen liegen in Bodennähe dadurch ein bis zwei Grad höher als in offenen Beeten.

Beet einfassen:geeignete Kräuter

Mein Favorit ist ganz deutlich der Lavendel, muss ich zugeben 🙂

Quelle:
Die besten Kräuter für Beete und Töpfe von Ute Bauer
MDR Garten

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant

  • Tobit
    29. September 2010 at 12:25

    Auf dem Bild sieht das auch noch wahnsinnig gut aus 🙂

  • Ferris76
    9. März 2011 at 15:12

    Ausgefallene Gewürze sind wie eine Abenteuerreise. Hier die Seite finde ich auch super http://www.genuss.de/20/Oele-und-Gewuerze .