Rezepte mit Kräutern

Ganz einfach selber machen: Seife gegen Mittesser, Pickel und Akne

Der Artikel erklärt wie natürliche Seife hergestellt wird.

Die Kosmetikindustrie wirbt mit Produkten wie Lotionen, Peeling-Cremes oder Reinigungsmilch, die unter Umständen hilfreich, aber meistens auch sehr teuer sind. Zur täglichen Reinigung eurer Haut benötigt ihr nicht zwingend kostspielige Kosmetika aus der Apotheke oder Drogerie. Stellt euch eure Seife gegen Mittesser, Pickel und Akne jetzt einfach selber her!

Warum ihr euch für Naturseifen entscheiden solltet

Industriell hergestellte Seife ist häufig mit chemischen Zusatzstoffen versehen, die die Haut reizen, austrocknen und die den Säureschutzmantel zerstören können. Gerade bei unreiner Haut sind diese Seifen nicht zu empfehlen. Besser sind Naturseifen, die aus hautpflegenden Substanzen und Pflanzenölen hergestellt sind. Sie sind sanft zur Haut, entfernen wirkungsvoll Schmutz und Schweiß aus den Poren und desinfizieren.

Zur Herstellung der Naturseife benötigt ihr: 100 ml Kamillenblütenauszug, 300 ml Kamillentee, 5 g Bienenwachs und 300 g Kernseife.
Erst einen sehr starken Tee aus Kamillenblüten aufbrühen, dann in einem Topf das Bienenwachs schmelzen lassen und den noch heißen Tee hinzufügen. Jetzt das Gemisch bis zum Siedepunkt weiter erhitzen und die im Vorfeld kleingeraspelte Kernseife nach und nach hinzufügen. Ständig umrühren und wenn die Masse leicht dick geworden ist, das Ganze aufkochen lassen. Anschließend den Kamillenblütenauszug unterrühren, das Ganze ein wenig abkühlen lassen und in vorbereitete Formen geben.


Inhaber des Bildes: Santje – Fotolia

Teile diesen Artikel...Share on Google+Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant