Rezepte mit Kräutern

Grünes Glück: Köstliche Kräuterrezepte

Grünes Glück: Köstliche Kräuterrezepte

Wie würden wohl Gemüse-Spaghetti, gebratenes Wildkaninchen oder Hähnchenleber ohne Zugabe von Kräutern schmecken? Richtig – ziemlich langweilig! Wir haben einige Rezepte für Sie recherchiert, die neben der Hauptzutat vor allem mit leckeren Kräutern beeindrucken!

Schon immer im alten Ägypten: Aromatische Kräuter

Schon die alten Ägypter, Griechen und Römer wussten, wie sich mit Kräutern Speisen aufpeppen ließen – und auch viele Jahrhunderte später schätzen wir die aromatischen Eigenschaften von Basilikum, Rosmarin, Majoran, Schnittlauch oder Kerbel! In der Küche sind sie längst Zutat für die verschiedensten Speisen geworden. Viele Kräuter, wie Basilikum oder Thymian, beinhalten zudem hochwirksame Inhaltsstoffe, die den Stoffwechsel ankurbeln oder den Appetit zügeln.

Rezepte mit Kräutern: Diese Leckerbissen sollten Sie probieren

Wer nun Lust bekommen hat den Kochlöffel zu schwingen, probiert am besten gleich mal eines der vielen leckeren Rezepte mit und aus Kräutern:

  • Gebratenes Kaninchen mit Kräutern

 Ein echter Leckerbissen ist gebratenes Wildkaninchen mit Kräutern. Das zarte Kaninchenfleisch ergänzt sich wunderbar mit aromatischen Kräutern und Gewürzen und zergeht förmlich auf der Zunge. Haben Sie Appetit bekommen? Hier geht’s zum Rezept!

  • Gemüse-Spaghetti mit Thymian-Soße

 Keine Lust mehr auf Spaghetti Bolognese? Dann probieren Sie doch einmal diese köstliche Gemüse-Spaghetti mit Kräuterzugabe. Mit einem Topping aus geraffeltem Pecorino-Käse, ist dieses vegetarische Nudel-Gericht einfach ein Gedicht!

  • Brot aus Waldpilzen und Kräutern

 Brot aus Waldpilzen und ein knackfrischer Salat dazu – da können wir nicht anders und müssen einfach zugreifen! Das leckere Brot vereint eine Vielzahl von Pilzsorten in sich, macht satt und ist ungemein gesund. Das müssen Sie einfach probieren!

  • Frittierte Salbei-Blättchen, gebackene Bananen und Erdbeer-Salsa

 Nicht nur in herzhaften Speisen entfaltet sich der köstliche Geschmack von Salbei. Verarbeitet in einer würzigen Erdbeer-Salsa, die zu gebackener Banane gereicht wird, läuft uns das Wasser im Mund zusammen.

Doppelt hält besser: Unbedingt frittierten Honigmelonensalbei dazu reichen! Zum Rezept geht’s hier entlang.

Fotocredit: Pixabay, 1987454, RitaE

Werbung

Empfohlene Beiträge

No Comments

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.