Kräutergarten/ Ratgeber

Hildegard von Bingen und der Mondkalender: Einfluß der Sternbilder auf Pflanzen

Was die berühmte Mystikerin über den Mond wusste

Wissenschaftlich bis heute nicht bewiesen, aber im volkstümlichen Glauben fest verankert ist der kosmische Einfluss des (für mich) schönsten Planeten auf das gesamte irdische Leben. Den Einfluss des Mondes zu untersuchen fühlte sich schon die berühmteste aller Mystikerinnen, Heilerinnen und Komponistinnen Hildegard von Bingen verpflichtet.

„Nicht die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln, sondern die, die sich nach dem Mondstand richten“ meinen wohl auch die Anhänger des alljährlichen, zu hundertausenden Exemplaren verkauften Aussaattage- Kalenders nach dem Mond von Maria Thun. Dieser Mondkalender gehört wohl, wie ich lernen durfte, zum absoluten Muss für Biobauern und gründet auf der Lehre des biologisch-dynamischen Landbaus nach Rudolf Steiner. Sie hat darüberhinaus auch das Buch „Erfahrungen für den Garten“ veröffentlicht, dass ich empfehlen möchte.

Hildegard von Bingen als große Mystikerin sah den Mond in verschiedenster Weise ebenfalls als Impulsgeber für das Wachstum von Pflanzen und Kräutern. Es macht demnach einen Unterschied auf das Ergebnis, ob man seine Kräuter bei zunehmenden Mond, abnehmenden Mond, Vollmond oder Neumond behandelt.

In diesem Artikel möchte ich einen Überblick über die Sternbilder geben, an denen der Mond vorbeiwandert und das korrespondierende Pflanzenteil, dem dieser kosmische Einfluss zugute kommt. Schauen Sie also am Besten in ihrem Mondkalender nach, in welchem Sternzeichen der Mond zur Zeit steht! So können Sie nun alle möglichen Gartenarbeiten wie Säen, Hacken, Düngen, Schädlingsbekämpfung, Unkraut Jäten und Ernten von Kräutern unter kosmisch günstigen Bedingungen verrichten…

Sternbilder und die entsprechenden Teile einer Pflanze

  • Fische – Blatt
  • Widder – Frucht
  • Stier – Wurzel
  • Zwillinge – Blüte
  • Krebs – Blatt
  • Löwe – Frucht
  • Jungfrau – Wurzel
  • Waage – Blüte
  • Skorpion – Blatt
  • Schütze – Frucht
  • Steinbock – Wurzel
  • Wassermann – Blüte

Gutes Gelingen!

Quelle:
Katharina Sanders: Die heilende Kraft von Sonne und Mond nach der heiligen Sankt Hildegard

Alles zum Mondkalender hier bei kräuterallerlei.de

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant