Ratgeber

Kräuter vorziehen mit Toilettenpapier

Kreativ und nachhaltig!

Hört sich erst einmal lustig an, ich weiß. Aber Sie werden sehen, dass Kräuter vorziehen mit Toilettenpapier eine durchaus sinnvolle und sogar nachhaltige und kostensparende Angelegenheit ist. Ich bin der Meinung, dass es das „Kompetenzprofil“ des Kräutergärtners erweitert 🙂

Jetzt, da uns der Frühlingsanfang die ersten weichen Sonnenstrahlen und somit auch bessere Laune beschert heißt es raus, so oft es Profession und alles Andere zulassen. Das gilt auch für Pflanzen. Aber Vorsicht bei nicht Winterharten, denn im Mai kommen noch die Eisheiligen! Deswegen ist es ratsam, Kräuter und Pflanzen vorzuziehen

Kräuter vorziehen mit Toilettenpapier

Diese lobreiche Idee habe ich von Gardengirltv.com mit einer witzigen Patti Moreno, deren Youtube-Channel man natürlich abonnieren kann. Danke für diese tolle Idee! Was wird benötigt? Nicht viel, wie die folgende Liste bestätigt:

  • 1 Plastikunterlage
  • Toilettenpapier-Rollen
  • Kokosfaser-Ziegel (auch bekannt als Kokoshumus oder Kokosfaserplatten)
  • Wasser
  • Saatgut

Und so geht´s mit dem Kräuter vorziehen

Die Toilettenpapier-Rollen halbieren. Die Kokosfaser-Ziegel entsprechend der Anleitung wässern. Den Kokoshumus erhalten Sie übrigens bei Kokosfaser.de. Es ist ja immer schwierig, Gartenerde oder Anzuchterde über das Internet zu erhalten, deswegen finde ich das Kokosfasersubstrat ohnehin eine gelungen Sache. Das Kokosfasersubstrat in die Pflanzröllchen setzen und gegebenenfalls nochmals nachwässern. Das war´s. Nun gilt es, die Keimlinge zu gießen und im Auge zu behalten.

Weitere Tipps zum Aussäen

Patti Moreno hat noch eine andere pfiffige Idee zum Aussäen und Vorziehen auf Lager. Sie formt Saatgut- Bällchen aus verschiedenen Zutaten und die Methode werde ich in einem weiteren Artikel nochmals genauer erklären. Übrigens sind diese kreativen Techniken sehr gut mit Kindern durchzuführen, um das Thema Gärtnern mit Kindern kurz zu erwähnen. Die haben doch einen Riesenspaß beim Patschen mit Matschepampe 🙂

Wie immer wünsche ich einen grünen Daumen!

Quelle

www.gardengirltv.com

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant