Rezepte mit Kräutern

Kräuter und Gewürze App für Smartphones

Die App „Kräuter und Gewürze“ bringt die wichtigsten Infos für die in Europa gängigsten Kräuter und Gewürze direkt auf das iPhone, wo sie jederzeit und von überall aus abrufbar sind. Zwar ersetzt die App für Gourmets und Heilkundler nicht das große Kräuterlexikon, für den alltäglichen Gebrauch kann sie sich jedoch als durchaus nützlich erweisen.

Kräuter und Gewürze müssen mit der gleichnamigen App kein Rätsel mehr sein. Wer sich über Eigenarten und erste Verwendungsmöglichkeiten informieren möchte, muss nur noch sein Smartphone zücken und wissenswerte Details direkt auf sein Display herunterladen. Die Zeiten, in denen man erst lange in einem dicken Kräuterbuch blättern musste, sind damit vorbei. Wegwerfen sollte man sein Küchenlexikon dennoch nicht, denn vor allem in Sachen exotische und bei uns weniger gebräuchliche Kräuter und Gewürze bestehen bei der App noch große Wissenslücken.

Kräuter und Gewürze App für iPhone, iPad und iPod touch

Die App wurde in Zusammenarbeit mit der ditter.projektagentur entwickelt, deren Projekte unter anderem Bücher und Kalender rund um kulinarische Themen beinhalten. Die Kräuter-App ist eines dieser Projekte, das den heimischen Umgang mit Kräutern und Gewürzen erleichtern soll. Für 1,59 Euro ist sie im App Store von Apple erhältlich und bringt die wichtigen Informationen über rund 250 in Europa gängigen Kräuter und Gewürze per Bild und Text direkt auf das iPhone.

Die Warenkunde ist dabei der wichtigste Bestandteil der App. Knapp und bündig erfährt man die nötigsten Details zu einzelnen Kräutersorten und ihren möglichen Anwendungen. Wer zufällig gerade im Urlaub ist, muss nicht auf ein Wörterbuch zurückgreifen, sondern kann sogleich die Übersetzungsfunktion der App nutzen, welche neben dem wissenschaftlichen Namen und der deutschen Bezeichnung jeder Pflanze auch den Namen in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch angibt.

Grundkurs Kräuterwissen: Kräuter und Gewürze App

Ein Bewertungssystem von einem bis maximal fünf Sternen gibt Auskunft über den Stellenwert, den die einzelnen Pflanzen und Gewürze vor allem in der Europäischen Küche haben, und informiert damit bereits über Qualität, Geschmack und Vielseitigkeit in der Verwendung eines jeden Krauts. Was jedoch fehlt sind neben den kurzen Informationen zu den Anwendungen weiterführende Ideen und Rezepte. Hier ist der Nutzer weiter auf seine eigene Phantasie oder umfangreichere Literatur angewiesen.

So erweist sich die Kräuter und Gewürze App als nützliche Ersthilfe im Kräuternotfall, wenn man beispielsweise beim Wandern eine Abbildung benötigt, um ein Kraut identifizieren zu können, oder im Urlaub eine schnell Übersetzung wünscht. Alles was hierüber hinausgeht, findet man jedoch ausführlicher im Kräuterlexikon oder in guten Kochbüchern.

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant