Tees

Mit Kräutertee gesund abnehmen

Tee mit Blüten

Tee ist nicht nur lecker und gesund, sondern auch ein kalorienarmes Getränk. Damit dieser positive Effekt erhalten bleibt, sollte man beim Abnehmen mit diesem Getränk auf Zucker verzichten. Wer den Tee ungesüßt nicht mag, der kann auf Ahornsirup zum Süßen ausweichen. Wird das Getränk über den Tag verteilt regelmäßig getrunken, kann man den Körper beim Abnehmen unterstützen und auch den ersten Hunger vertreiben. Dazu sollte ungefähr eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit eine große Tasse Tee getrunken werden. Verwendet man zusätzlich die richtigen Kräuter, dann können diese sogar die Nerven beruhigen und den Stoffwechsel anregen. Gleichzeitig liefert Tee aber auch wichtige Mineralien und Vitamine. Er kann kalt zusammen mit frischen Kräutern, oder warm mit etwas Zuckerersatz getrunken werden.

Teemischungen zum Abnehmen

Beim Abnehmen mit Tee können verschiedene Sorten hilfreich sein. Bewährt hat sich zum Beispiel grüner Tee, der aufgrund seiner enthaltenen Bitterstoffe nicht nur den Appetit lindert, sondern erfolgreich gegen Heißhungerattacken wirkt. Da grüner Tee auch Koffein enthält, wirkt er erfrischend und kann während einer schwachen Phase für neuen Schwung sorgen. Ein frischer Tee aus Johanniskraut eignet sich immer dann, wenn die Nerven beim Abnehmen sehr angespannt sind und man am liebsten alles aufgeben möchte. Als Stimmungsaufheller sollte dieser Tee bei keiner Diät fehlen. Über den Tag verteilt eignet sich jedoch Ingwertee bestens.

Gewicht verlieren durch Ingwer

Ingwer kann nicht nur als reines Gewürz beim Abnehmen helfen, sondern unterstützt die Diät auch in Form von einem Tee. Ingwer ist reich an wichtigen Mineralstoffen und liefert dem Körper viel Vitamin A, B und reichlich Vitamin C. Die im Ingwer enthaltenen Stoffe kurbeln den Stoffwechsel an und sorgen so dafür, dass eingelagertes Fett schneller verbrannt werden kann. Am besten ist es, wenn davon mindestens 1,5 Liter über den Tag verteilt getrunken werden. Der Tee kann aus einem Stück Ingwer frisch zubereitet, oder als bereits fertige Teemischung im Handel gekauft werden.

Bild: Africa Studio – Fotolia

Teile diesen Artikel...Share on Google+Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant