Rezepte mit Kräutern

Rezept für Spargelsalat mit Kräutern – gesund und lecker

Rezepte für Spargelsalat gibt es viele. In der Spargelsaison, die wie immer viel zu schnell vorbei ist, hab ich mit Spargel wieder in meiner Küche herum experimentiert. Herausgekommen ist ein sehr leckerer Spargelsalat mit Kräutern, den ich Ihnen heute vorstellen möchte.

Immer wieder habe ich versucht Spargel selbst anzupflanzen. Mein Boden scheint jedoch dafür nicht geeignet zu sein. Dabei kann ich von der mehrjährigen Pflanze mit ihren kleinen, schuppenförmigen Blättern nicht genug bekommen, denn er ist gesund und lecker. Am liebsten mag ich grünen Spargel, aus dem man auch die besten Spargelrezepte kreieren kann. Doch auch der Weiße lässt sich immer wieder neu zubereiten. Ich mache nur aus den Spargelköpfen Salat. Aus dem Rest kann man dann eine wunderbare Suppe zaubern.

Rezept für Spargelsalat

Kleiner Tipp: Vielleicht haben Sie schon den Spargelsalat in Senfmarinade probiert. Der ist auch sehr zu empfehlen. Doch nun zu meinem Spargelsalat. Für 4 Personen benötigt man:

• 750 Gramm grünen Spargel
• 1 Esslöffel Butter
• etwas Wasser
• 2 Zwiebeln
• 3 Esslöffel Essig
• ca. 6 Esslöffel Olivenöl
• etwas Salz, Zucker und Pfeffer
• Eigelb von zwei hartgekochten Eiern
• ein paar Blätter Feldsalat
• und natürlich frische Kräuter :
• Petersilie
• Schnittlauch
•  Dill
•  Estragon

Die Liste der Kräuter kann man selbstverständlich variieren. Nehmen sie Ihre Lieblingskräuter. Der Spargelsalat wird so oder so gut schmecken. Wenn Sie übrigens auch so gerne Spargel essen, dann schauen Sie sich doch hier mal um.

Zubereitung des Spargelsalats

Zunächst muss der Spargel gesäubert und gekocht werden. Grünen Spargel müssen Sie nur schälen wenn er besonders dick ist. Ansonsten kann er ungeschält in den Kochtopf. Geben Sie ihn in das kochende Salzwasser. Ob Sie ihn ganz lassen oder in Stücke schneiden bleibt Ihnen überlassen. Ich für meinen Teil habe nur die Köpfe verwendet, da der Rest zu Spargelsuppe wurde. In den Kochtopf kommt auch die Butter mit hinein. Kochen Sie den Spargel bis er bißfest ist. Danach sollte er gut abtropfen. Nun zur Kräutersoße. Zuerst werden die Zwiebeln in kleine Würfel gehackt. Dann verrühren Sie alle gehackten Kräuter mit den Zwiebelstückchen, dem Essig und dem Öl. Würzen Sie alles nach Ihrem Geschmack. Die Soße geben Sie über den noch warmen Spargel. Das Eigelb pressen Sie durch ein Sieb und vermengen es mit dem Feldsalat, quasi als i-Tüpfelchen für ihren Spargelsalat. Als Hauptgang lohnt es sich die Lachsroulade mit frischem Schnittlauch nach zu machen. Alles zusammen ist wirklich ein Gedicht. Lassen Sie es sich schmecken.

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant

  • Rezeptideen für eine gesunde Ernährung « Gesunde Ernährung
    14. September 2009 at 13:06

    […] Spargelsalat mit Kräuter: Absolute Empfehlung! Schon alleine bei dem Anblick des Vorschaubildes läuft einem das Wasser im Munde zusammen. […]