Rezepte mit Kräutern

Rezept für Weihnachten: Leckere Plätzchen mit Ingwer

Ingwer ist eine wahre Wunderwurzel. Das in ihr enthaltene ätherische Öl und auch die für den Ingwer typischen Bitterstoffe, sind der Gesundheit des Menschen schon seit Jahrtausenden förderlich. Da Weihnachten vor der Tür steht, soll an dieser Stelle ein leckeres Plätzchenrezept mit der tollen Knolle vorgestellt werden.

Die heilsame Wirkung des Ingwers kennen wir schon seit sehr langer Zeit. Ob bei Infekten oder Magen-Darm-Erkrankungen, ein Ingwertee ist immer wohltuend und heilsam. Jetzt kommt der Ingwer in Form von Plätzchen auf unsere Weihnachtsteller. Lecker.

Zutaten für etwa 30 Stück Plätzchen mit Ingwer

  • 50 g frischen Ingwer
  • 100 g weißer Zucker
  • 60 g Mehl, Typ 405
  • 3 EL Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75 g Mandelblättchen
  • 25 g gehackte Mandeln

Zubereitung der Ingwer-Plätzchen

  1. Bevor es mit dem Anrühren des Teiges losgeht, sollte der Backofen auf 190°C vorgeheizt werden. Dann können schon mal die Backbleche mit Backpapier ausgelegt werden.
  2. Dann wird die Ingwerknolle geschält und fein gerieben.
  3. Die Butter in einem Topf zerlassen und nach und nach erst die Milch, dann den Zucker und schließlich den Vanillezucker hineingeben.
  4. Dann wird der Topf vom Herd genommen und es werden Mehl und Ingwer untergerührt.
  5. Anschließend kommen die Mandeln hinein.
  6. Der fertige Teig wird mithilfe eines Teelöffels auf das Backpapier gegeben und mit der Löffelrückseite flach gedrückt.
  7. Nicht den Abstand zwischen den Plätzchen vergessen, denn sie gehen noch etwas auseinander.
  8. Jetzt wird das Blech für etwa 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen geschoben.
  9. Nach Ende der Backzeit, werden die Plätzchen vorsichtig vom Backpapier genommen. Danach sollten sie erst einmal abkühlen.

 

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant

  • Lili
    17. Dezember 2012 at 15:46

    Ingwer mochte ich nie. Dann habe ich gelesen, wie gesund er ist und dass er auch bei der Fettverbrennung helfen soll. Ich lasse ja nichts unversucht um meine überflüssigen Pfunde loszuwerden und kaufte mir eine frische Ingwerknolle. Aufgebrüht als Tee…und siehe da, es schmeckte ganz anders, als ich Ingwer in Erinnerung hatte! Seit dem gibt es jeden Abend eine Kanne frischen Ingwertee und ich muss sagen, das macht ganz schön fit! Für Plätzchen hab ichs noch nicht versucht, werde deinem Rezept aber glaube ich mal eine Chance geben!^^
    Viele Grüße und schöne Weihnachten,
    Lili