Rezepte mit Kräutern

Rezept: Zucchini-Hälften mit Polenta-Füllung

Rezept: Zucchini-Hälften mit Polenta Füllung

Nach diesem Gericht werden Sie sich die Finger lecken, denn überbackene Zucchinihälften mit Polenta-Füllung sind DER Gaumenschmaus schlechthin! Wir erklären Ihnen, wie Sie die leckere Speise zubereiten.

Für 4 Personen benötigen Sie:

  • 3 mittlere grüne Zucchini
  • 150 Gramm Polenta (Maisgrieß)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 Gramm Pfannengemüse (z.B. mit Paprika und Mais)
  • 80 Gramm geräucherter Schinken
  • 100 Gramm geriebener Emmentaler
  • 600 Milliliter Gemüsefond
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Teelöffel Oregano, Thymian und Basilikum
  • Salz und Pfeffer zum Verfeinern

 

  1. Zu Beginn waschen Sie die Zucchini und halbieren diese gleichmäßig. Entfernen Sie anschließend mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch. Schneiden Sie das Fruchtfleisch in kleine Würfel, geben Sie sie in eine kleine Schüssel und stellen diese bis zur weiteren Verwendung zur Seite. Verrühren Sie ca. 1,5 Esslöffel Gemüsebrühe-Pulver mit 600 Milliliter kaltem Wasser. Für die Polenta lassen Sie nun etwa 400 Milliliter des Gemüsefonds aufkochen und rühren Sie dann den Maisgrieß ein. Das Ganze bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten lang ausquellen lassen. Dabei von Zeit zu Zeit umrühren.
  2. In der Zwischenzeit schneiden Sie die Füllung für das Pfannengemüse klein und würfeln den geräucherten Schinken. Würzen Sie alles je nach Bedarf mit Kräutern, Salz und Pfeffer. Erhitzen Sie nun das Olivenöl in einer großen Pfanne und geben Sie die zuvor in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und den klein gehackten Knoblauch in die Pfanne. Braten Sie die Zutaten leicht an. Das Gemüse, die Zucchiniwürfel und die nun fertige Polenta hinzugeben und alles gut durchmischen.
  3. Salzen Sie das Innere der Zucchini-Hälften leicht und platzieren Sie diese in einer Auflaufform. Die Polenta-Gemüsemischung wird nun mit einem Esslöffel in die Zucchini-Hälften gegeben. Anschließend die Zucchini mit den restlichen 200 Millilitern des Gemüsefonds übergießen und mit Emmentaler bestreuen. Bei 200 Grad (Ober-/ Unterhitze) backen die Zucchinihälften nun etwa eine halbe Stunde lang, bis der Käse goldbraun ist. Nehmen Sie die Zucchini nun aus der Auflaufform und richten diese auf Tellern an.

 

Bon Appetit!

Bildquelle: Pixabay, 1630518, auntmasako

Empfohlene Beiträge

No Comments

Leave a Reply

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.