Rezepte mit Kräutern

Rezepte für Dressings

Das herkömmliche Balsamico-Dressing für den Salat ist ja ganz lecker, aber auf Dauer auch sehr langweilig. Darum verrate ich euch jetzt drei leckere Grundrezepte, die durch ihre Variationsmöglichkeiten immer wieder für frischen Wind auf dem Teller sorgen.

Italienisches Kräuterdressing

  • 175 ml Olivenöl
  • 4 EL Essig (besonders gut eignet sich Kräuteressig)
  • 2 EL gehackte frische Kräuter
  • eine Prise Zucker, Pfeffer und Salz

Die Zutaten kräftig verrühren, durchschütteln oder im Mixer zu einer homogenen Flüssigkeit vermischen. Den Essig kann man auch durch einen Teil Zitronensaft ersetzen, dann mit Kräutern wie Zitronenthymian, etwas Zitronenmelisse, Oregano, Rosmarin und Petersilie verfeinern. Der Vielfalt sind aber keine Grenzen gesetzt. Eine feine Note bekommt das ganze mit etwas Senf.

Joghurt-Kräuter-Dressing

  • 250 ml Naturjoghurt
  • 120 ml Olivenöl
  • 120 ml Kräuteressig (z. B. Estragon)
  • gehackte frische Kräuter
  • Salz, Pfeffer, etwas Ahornsirup oder Honig

Welche Kräuter man verarbeitet, bleibt dem persönlichen Geschmack überlassen. Eine Variante: Schnittlauch, Dill, Zitronenmelisse und Salbei.

Grüne Mayonnaise

  • 1 Eigelb
  • 250 ml Olivenöl
  • 1 EL Weinessig
  • 2 EL feingehackte Petersilie
  • 2 El feingehackten Kerbel

Das Eigelb mit einem Handmixer schlagen, bis der Farbton heller wird, dann unter stetigem Rühren 175 ml Olivenöl zufügen, danach den Essig und dann das restliche Öl unterrühren. Zuletzt kommen die Kräuter hinein. Wichtig ist, dass die Masse wirklich ununterbrochen geschlagen wird. Eine Abwandlung ist die besonders aromatische Estragon Mayonnaise.

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant