Tees

Teekunde: Woran erkennt man einen guten Tee?

Teesorten

Ein guter Tee ist ein Genuss. Teeliebhaber achten darauf, dass sie das Wasser auf die richtige Temperatur erhitzen, wählen die perfekte Teekanne und stellen die Stoppuhr, damit der Tee nicht zu lange zieht. Doch der Tee gelingt nur, wenn die Qualität der Teeblätter stimmt. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Tee kaufen im Tee-Shop achten sollten.

Beim Teeversand-Handel oder wenn Sie online Tee bestellen können Sie nicht an der Packung riechen oder – wie beim Fachhändler – den Tee sogar kosten. In Online-Tee-Shops wie feelino.de finden Sie dafür aber viele Spezialitäten und verschiedene Sorten.

Im Teehandel haben sich Qualitätsstufen durchgesetzt, die Ihnen beim Tee kaufen helfen. Sie beschreiben die Qualität und die Beschaffenheit des Teeblatts beim schwarzen Tee.

Das sind die Teequalitäten in aufsteigender Reihenfolge:

  • P, Pekoe: kleine Blätter
  • OP, Orange Pekoe: lange, dünne, fest gerollte Blätter
  • FOP, Flowery Orange Pekoe: längere Blätter als OP, aber nicht so fest gerollt, größere Blätter der späteren Ernten
  • GFOP, Golden Flowery Orange Pekoe: FOP mit einigen goldfarbenen, jungen Spitzen und Knospen, die früh gepflückt werden
  • TGFOP, Tippy Golden Flowery Orange Pekoe: GFOP mit mehr goldfarbenen Spitzen
  • FTGFOP, Finest Tippy Golden Flowery Orange Pekoe: TGFOP in besonders guter Qualität
  • Innerhalb der höchsten Qualität gibt es weitere Abstufungen, je nachdem wie viele junge Blätter mit der Spitze gepflückt wurden.

Außerdem werden Teequalitäten nach dem Zustand der Teeblätter eingestuft:

  • BOP, Broken Orange Pekoe: OP Blätter mit Bruch
  • FBOP; Flowery Broken Orange Pekoe: FOP Blätter mit Bruch
  • Fannings: kleine Bruchteile, hauptsächlich für Teebeutel-Tee
  • Choppy: viele Blätter unterschiedlicher Größe
  • Dust: Abfälle und Staub, fällt beim Brechen der Teeblätter an, wird in Teebeutel abgefüllt

Wer im Tee Shop nach grünem Tee sucht, kann sich nicht auf ein einheitliches System verlassen. Teekenner prüfen, wenn sie grünen Tee online bestellen, wie hoch der Anteil der Spitzen ist. Die beste Qualität besteht aus den Teespitzen mit einem Blatt, gefolgt von Teespitzen mit zwei Blättern und so weiter.

Für Weißen Tee wiederum werden die ganz jungen Spitzen und Blätter gepflückt, die sich noch nicht entfaltet haben. Wenn Sie diesen Tee bestellen, können Sie mit einem zarten, blumigen Geschmack rechnen.
Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie mögen, probieren Sie sich einfach durch die Auswahl, Sie werden „Ihren Tee“ schon finden. Guten Tee-Durst!


IMG: Thinkstock, iStock, Bunyos

Teile diesen Artikel...Share on Google+Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant

Keine Kommentare

Nachricht hinterlassen