Rezepte mit Kräutern

Vegetarisch grillen: Zucchini-Feta-Fächer mit Minze

Überzeugt auch Nicht-Vegetarier!

Zum krönenden Abschluss in der Heimat haben wir ein Scheunenfest veranstaltet: ein Highlight! Wir haben die Scheune, so wie sie ist und genutzt wird, belassen: zwischen alten Stühlen, Übertöpfen und Pflanzgefäßen, modrigen Blumenzwiebeln, Gartengeräten, Holzvorräten und Undefinierbarem und Verwittertem haben wir (und zahlreiche Spinnchen) ein wirklich gelungenes Fest gefeiert.

Gartenbänke wurden aufgestellt (links neben der Pflanzenerde und dem Dünger 🙂 ), ein apfelgrüner Leinenläufer auf den Tischen und dazu passende Kissen auf den Bänken drapiert. Darauf kamen weiße Steingut-Teller und schlichte Gläser. Blickpunkt als Tischdeko waren die kleinen Mini- Wildkräutersträuße in Teelichter-Gläsern. Und dazu jede Menge Teelichter.

Soweit der Augenschmaus. Und was war mit dem Gaumenschmaus? Sehr köstlich und auch bei Nicht-Vegetariern beliebt waren die Zucchini-Feta-Fächer mit viel frischer Minze.

Vegetarisch grillen: Zucchini-Feta-Fächer mit Minze

Zutaten für 4 Personen

  • 2 große oder 4 kleine Zucchini
  • 2 Päckchen Feta
  • 1 große Handvoll frischer Minze
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Alufolie

Zubereitung

Die Zucchini waschen. Bei 2 großen Zucchini diese halbieren. Hat man kleine Zucchini, 4 an der Zahl, dürfen sie so bleiben, wie sie sind. Die Zucchini in der Länge circa drei bis vier Mal einschneiden bis kurz vor Ende.

Den Feta der Länge nach in circa ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Diese Scheiben zwischen die Zucchini-Einschnitte stecken.

Entsprechend der Zahl der Zucchini-Fächer (also zwei oder vier) Alufolien-Abschnitte mit Olivenöl bepinseln. Je eine Zucchini auf einen Abschnitt setzen, von oben mit Olivennöl beträufeln, mit der Minze und dem Pfeffer würzen und gut zupacken.

In der heißen Glut ungefähr 30 bis 40 Minuten (je nach Größe) garen. Ein Genuß!

Wer noch mehr Rezepte für das vegetarische Grillen benötigt, der kann gern einmal auf der Website „Vegetarisch grillen“ vom Vegetarierbund vorbeischauen… Viele Grüße!

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant