Ohne Zweifel zählt Alfons Schuhbeck zu den besten und bekanntesten Köchen Deutschlands. In den vergangenen Jahren gelangte er durch die ZDF-Kochshow „Die Küchenschlacht“ zu besonderer Popularität, in der er als Juror tätig ist. Darüber hinaus zählt er seit über dreißig Jahren zu den absoluten Spitzenköchen in Deutschland und erhielt bereits diverse Auszeichnungen wie zum Beispiel den Michelin-Stern.
Fernsehkoch Alfons Schuhbeck: der Gewürz- und Kräutergourmet


[...mehr]

Erkältung plagen die Menschen nicht nur im Winter. Wer sich schon einmal im Sommer richtig erkältet hat, der weiß, dass dies durch die Sonne und die Wärme noch unangenehmer ist als zur kühleren Jahreszeit. Um sich Linderung zu verschaffen, ist es jedoch nicht immer notwendig, zu chemischen Medikamenten zu greifen.
Holunderblüten auf Holzlöffel


[...mehr]

Ein EU-Gremium hat die Sicherheit pflanzlicher Arzneimittel für Kinder bewertet. Das Ergebnis: pflanzlich bedeutet keinesfalls automatisch, dass die Mittel unbedenklich sind. Hier lesen Eltern, worauf sie bei Kamille, Fenchel und Co. für die Kleinen achten sollten.
Fenchel


[...mehr]

Der Echte Jasmin (Jasminum officinale) – auch Weißer Jasmin oder Gewöhnlicher Jasmin genannt – ist ein Klettergehölz, welches zur Familie der Ölbaumgewächse gehört. Er ist bekannt für seine weißen und süßlich duftenden Blüten, aus denen das kostbare ätherische Öl gewonnen wird und welche auch zur Aromatisierung von Jasmintee verwendet werden.
Jasmin-Blüte


[...mehr]

Viele kennen Hagebutten aus ihrer Kindheit. Damit konnte man wunderbar Juckpulver herstellen, denn auf den Samen der Hagebutte befinden sich widerhakenbestückte Härchen, welche den Juckreiz verursachen. Die Allgemeinheit stempelt die Hagebutte häufig als ein Wildgewächs ab. Doch die Frucht hat es in sich: sie hat den mit Abstand höchsten Vitamin-C-Gehalt in der Pflanzenwelt von 500 bis 1250mg pro 100g je nach Sorte und Reife (zum Vergleich: ein Apfel kommt bei 100g auf nur 12mg), weshalb sich ein näherer Blick lohnt.
Hagebutten


[...mehr]

Er sollte in keinem Haushalt fehlen – der Kamillentee. Die beliebte Teesorte kann nicht nur geschmacklich überzeugen, sondern hilft auch gegen eine Vielzahl von Beschwerden. Schon Babys und kleine Kinder lieben seinen feinen Geschmack und lernen die heilende Wirkung spätestens dann zu schätzen, wenn das Bäuchlein von Krämpfen geplagt wird. Und auch Erwachsene greifen bei Krankheit und Beschwerden gerne zum Kamillentee.
Kamillentee


[...mehr]

Wie so viele andere Pflanzen und Kräuter auch ist der Gemeine Wundklee (Anthyllis vulneraria) als Heilpflanze weitestgehend in Vergessenheit geraten. Vielleicht liegt es daran, dass er überall in Europa so weit verbreitet und allgegenwärtig ist und man ihm daher keine besondere Wirksamkeit zutraut.
Rosaner Klee


[...mehr]

Die Silberdistel (Carlina acaulis) ist in den Bergen ganz Mittel- und Südeuropas anzutreffen. In Deutschland kommt die Pflanze des Jahres 1997 jedoch nicht mehr häufig vor und darf daher in freier Natur nicht mehr gesammelt werden.
Eine Silberdistel mit Tau besetzt


[...mehr]

Der Granatapfel (Punica granatum), auch Grenadine genannt, ist eine Frucht aus warmen Ländern, die es wahrhaft in sich hat. Die kleinen Samenmäntel im Inneren der Frucht schmecken nicht nur lecker und sind eine optische Bereicherung für euren Fruchtsalat. Die Grenadine verfügt auch über vielfältige Heilkräfte, die sogar wissenschaftlich untermauert sind.
Inhalt des Artikels ist die Heilwirkung des Granatapfels.


[...mehr]

Quittenbäume sind heutzutage selten geworden, dabei tragen sie leckere und vielseitig verwendbare Früchte. Unsere Großmütter wussten noch von der Heilkraft des Quittenbaumes, denn nicht nur die Früchte, auch die Samen und Blätter fanden früher Verwendung.
Artikelgebend ist die positive Wirkung der Quitte.


[...mehr]
Seite 1 von 8212345...102030...Ende »