Schneeglöckchen und Krokusse blühen schon: Sie sind die allerersten Vorboten des Frühlings! Sehnsüchtig erwarten wir wärmere Tage – und mit ihnen Tulpen, Narzissen und knackig grüne Kräuter. Frischer Quark mit Schnittlauch, Kartoffeln mit Petersilie – am liebsten nehmen wir dafür natürlich Kräuter aus dem eigenen Kräutergarten! Wer ein paar Dinge beachtet, kann eine beachtliche Ernte einfahren.
Gartentisch mit Kräutern


[...mehr]

Bei der Maca-Wurzel handelt es sich um eine rübenartige Pflanze, die in den peruanischen Bergen beheimatet ist. In Südamerika und in China wird die Wurzel als vielfältiges Gesundheitstonikum sowie als Medikament gegen Sexualstörungen angewandt. Auch in den USA und in Europa nehmen das Interesse und der Bedarf an der “Wunderwurzel” immer weiter zu.
Kräuter auf dem Markt


[...mehr]

Die südamerikanische Liane Guarana, die zu den Seifenbaumgewächsen gehört, macht müde Menschen munter. Ihre Frucht besitzt die fünffache Menge an Koffein im Vergleich zu einer Kaffeebohne und wird deshalb auch Koffein-Liane bezeichnet. Bekannt und beliebt ist Guarana in Deutschland vor allem in Form von Pulver, als Kapseln oder in Energydrinks. Sie steigert zudem die Leistungsfähigkeit und verringert das Hungergefühl, so dass sie auch gerne als Unterstützung zum Abnehmen verwendet wird.
Artikelgebend ist die wachmachende Wirkung von Guarana


[...mehr]

Dass die Brennnessel ein Heilmittel ist, ist längst bekannt. Doch auch ihr Wirkstoff, die Brennnesselwurzel, kann bei Beschwerden helfen. Vor allem Männern, die Probleme mit der Prostata haben. Die Brennnesselwurzel wirkt erwiesenermaßen bei Problemen und Schmerzen beim Wasserlassen einer gutartig vergrößerten Vorsteherdrüse (Prostataadenom) im Stadium I bis II.
Das kann die Urticae radix – Brennnesselwurzel


[...mehr]

Für viele junge Mädchen sind die ersten Regelblutungen in der Pubertät sehr schmerzhaft, da sich der monatliche Zyklus noch nicht eingependelt hat. Doch auch nach der Pubertät leiden viele Frauen unter Schmerzen und haben einen unregelmäßigen Zyklus. Heilkräuter aus der Natur wie Frauenmantel, Taubnessel, Schafgarbe und Hirtentäschel können jungen Mädchen während der Pubertät helfen.
Pubertät: Diese Heikräuter können helfen


[...mehr]

Gin: das In-Getränk der Stunde ist in aller Munde. Ob Gin-Tastings oder Bars mit 100 verschiedenen Gin-Sorten mit zig Variationen, niemand kommt an dem Destillat aus London vorbei. Nun kann man ihn auch zu Hause herstellen. Dazu brauchen Sie lediglich eine Flasche Wodka, Gewürze nach Belieben und natürlich Wacholderbeeren für den unverwechselbaren Gin-Geschmack.
Alkohol, Kräuter und eine leere Flasche - So einfach machen Sie Gin selbst


[...mehr]

Es riecht nach Urlaub in der Küche. Der Duft von Thymian, Oregano und Salbei erinnert uns an das zarte Saltimbocca, als wir den Blick auf den Lago Maggiore genossen. Doch auch ohne Italien-Erfahrung bringen diese Kräuter nicht nur Genus mit sich. Sie erweisen sich auch als echtes Supertalent in der Heilkunde. Doch während Thymian und Salbei bei Erkältungskrankheiten in vielen Hausapotheken Einzug gehalten haben, führte der Rosmarin (bis jetzt) eher ein Schattendasein.
Rosmarin, eine tolle (und leckere) Heilpflanze!


[...mehr]

Es gibt unzählige Möglichkeiten, überschüssige Pfunde zum Schmelzen zu bringen. Die meisten Diätformen erfordern jedoch viel Disziplin und den Verzicht auf lieb gewonnene Gewohnheiten. Einfacher ist es, den Speiseplan durch gesunde Kräuter aufzupeppen und so ganz nebenbei den Stoffwechsel anzukurbeln. Wie genau das funktioniert, erfahren Sie hier.
Die besten Fett-weg Kräuter


[...mehr]

Triefende Nase, Halsschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen – eine Erkältung ist wirklich ein lästiger Begleiter in der kalten Jahreszeit. Wenn dann auch noch ein bellender Husten hinzukommt, ist man häufig nicht nur selbst völlig entnervt, hat Schmerzen und ist übermüdet, sondern erntet auch böse Blicke der Mitmenschen in Bus und Bahn. Erste Hilfe verspricht ein Hustenstiller aus der Apotheke, doch auch mit pflanzlichen Mitteln lässt sich der kräftezerrenden Erkältungs-Begleiterscheinung zu Leibe rücken. Auf diese fünf Kräuter können Sie setzen:
Husten: Die besten fünf Kräuter für die Atemwege


[...mehr]

Den Neujahrs-Kater natürlich bekämpfen - diese Kräuter helfen Kopfschmerzen sind eine Belastung – und das nicht nur nach einer durchfeierten Silvesternacht. Zur Bekämpfung der quälenden Schmerzen greifen heute immer mehr Betroffene zu Heilkräutern statt zu herkömmlichen Tabletten. Dabei werden manche Kräuter schon seit alten Zeiten wirksam gegen Kopfschmerzen und Migräne eingesetzt.


[...mehr]
Seite 1 von 8712345...102030...Ende »