Rezepte mit Kräutern

Thai-Massage mit Kräutern

Eine Thai-Massage mit Kräutern ist eine traditionelle Methode, bei welcher Leinenkugeln verwendet werden, die mit einer Mischung vieler Kräuter gefüllt sind. Die warmen Kugeln werden auf Problemzonen aufgelegt und bringen eine Schmerzlinderung mit sich und können zudem verspannte Muskeln besänftigen.

Zu den verwendeten Kräutern zählen unter anderem Zitronengras, Kampfer und Patschuli. Der Duft der Kräuter und die traditionelle Massage bewirken ein Gefühl von Behaglichkeit und Entspannung.

Thai-Massage mit Kräutern – Warme Leinenkugeln lösen Schmerzen und Muskelverspannungen

Die bei dieser Thai-Massage angewendeten Leinen-Kugeln enthalten eine Kräutermischung, die aus mehr als 20 Pflanzenzusätze besteht. Die Heilkräuter und Grassorten sind mit Aromastoffen versetzt und werden nach einer mehr als sechshundert Jahre alten Rezeptur zusammengesetzt.

Die Kugeln werden zuvor in einem Dampfbad erwärmt und anschließend auf die betroffenen Körperstellen aufgelegt. Dieses Vorgehen bringt eine Schmerzlinderung mit sich und löst Verspannungen der Muskulatur.

Thai-Massage – Positive Effekte

Die Thai-Massage mit Kräutern lindert aber nicht nur Schmerzen und Muskelverspannungen, sondern bewirkt zudem, dass sich die Bänder dehnen und Prellungen, Muskelschmerzen und Gelenkbeschwerden gelindert werden. Zudem unterstützt die Massage einen aktiven und gesunden Blutkreislauf.

In einer Kugel sind mehr als zwanzig Kräuter enthalten, wie zum Beispiel das Plai-Kraut, welches wirksam gegen Muskelspannungen ist. Aber auch Kurkuma-Öl, das unter anderem bei Hautproblemen helfen kann, Kaffir-Limette, Patschuli und Kampfer sind in der Kräutermischung enthalten. Die Kräutersorten Kampfer und Patschuli revitalisieren die Herzgefäße und bekämpfen die ersten Anzeichen von Erkältungskrankheiten.

Darüber hinaus enthalten die Leinenkugeln Zitronengras, welches einen äußerst angenehmen Duft ausstrahlt. Die Kombination duftintensiver Kräuter und einer traditionellen Thai-Massage sorgt für ganzheitliche Entspannung und lässt geistige und körperliche Harmonie entstehen.

Traditionelle Massage

Eine traditionelle Thai-Massage basiert auf der Grundlage der „Lehre von den unsichtbaren Energielinien“, die durch den menschlichen Körper laufen. Das Behandeln dieser Linien bewirkt, dass sich Blockierungen lösen und dass ein ungestörter Energiefluss erfolgt.

 

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant