Kräutergarten

Aussaat-Bällchen zum Vorziehen, Aussäen oder Verschenken

Ausgefallen und leicht herzustellen!

Die ersten sonnigen Tage haben den Garten- und Baumärkten mit Sicherheit glänzende Geschäfte beschert. Wie alle anderen habe auch ich mich dort aufgehalten, weil das schöne Wetter mich zum Pflanzen inspiriert hat. Heute habe ich wieder einen tollen Frühjahrstipp für Sie.

Ich habe ihn selbst von Patti Moreno, besser bekannt mit und als Gardengirltv.com. Die Aussaat-Bällchen sind eine wunderbare Methode, um Samen zu konservieren und dann in ansprechender Form zu verschenken. Oder eben gleich zum Vorziehen oder Aussäen zu nutzen. Ostern steht ja vor der Tür und die Bällchen eignen sich hervorragend als kreatives Ostergeschenk.

Witzige Aussaat-Bällchen zum Vorziehen, Aussäen oder Verschenken

Rezept und Zutaten

  • 5 Teile rotes Tonerde-Pulver (pulverisierter Lehm)
  • 3 Teile Kokosfaser-Kompost-Mischung
  • 1 Teil Samen
  • 1 Teil Wasser

Zur Dekoration als Geschenk

  • buntes Seidenpapier
  • Schaschlikspieße
  • schmale Etiketten zum Beschriften

Die Zutaten werden nacheinander in einer Schüssel vermischt. Im Artikel Kräuter vorziehen mit Toilettenpapier habe ich schon über die diversen Vorzüge von Kokosfasern als Ersatz für Pflanzerde oder Anzuchterde geschrieben. Die Kokosziegel sind unter anderem online erhältlich bei Kokosfaser.de

Falls der Wasser-Anteil zu gering sein sollte, bitte peu a peu Wasser hinzugeben. Die Mischung darf nämlich nicht zu nass werden. Ideal ist ein Teig, der sich leicht von Händen und Fingern löst und eher feucht, als nass ist.

Dann die Mischung zu kleinen Frikadellen formen, oder Herzchen, oder Tannenbäumen, oder Engeln, oder… Je nachdem, für welche Geschenk-Gelegenheit das Werk benötigt wird. Ach ja, und den Schaschlikspieß einsetzen. Die Kreationen austrocknen lassen, die Samen werden nicht austreiben. Umhüllen Sie sie mit dem Seidenpapier und beschriften sie sie. Heben Sie sie solange Sie wollen auf. Sie sind zu jeder Jahreszeit zum Aussäen geeignet.

Auch hier können Kinder kräftig mitwirken und es macht sicherlich einen Riesenspaß. Soviel zum Thema Gärtnern mit Kindern für heute…Köstlich die Vorstellung von Patti Moreno zusammen mit ihrer Tochter. Sie tragen T-Shirts mit dem Aufdruck „Produziert mehr selbst, konsumiert weniger!“. Dem habe ich Nichts hinzuzufügen und wünsche gutes Gelingen mit den Aussaat-Frikadellen 🙂

Viele Grüße und einen grünen Daumen!

Quelle

www.gardengirltv.com

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant