Rezepte mit Kräutern

Das perfekte Oster- Essen: Kräuter-Quiche mit Spargel

Lecker Vegetarisches zum Oster-Brunch

Nach den fetten Weihnachtstagen kommt erst einmal der feste Wille, nie wieder unter gar keinen Umständen auch nur irgendetwas zu sich zu nehmen. Okay. Eine Erdbeere pro Tag vielleicht, dekoriert mit einem Minzeblättchen.

Aber nur, wenn es sich mit der Kräuter-Offensive zum Entschlacken und dem Basenfasten einigermaßen vereinbaren lässt 🙂 Ich finde, wir sollten da nicht allzu streng sein und doch noch mit Genuss an der guten Küche teilnehmen. Wenn sie denn so bekömmlich, vegetarisch und wenig kalorienreich ist, wie diese umwerfende Kräuter- Quiche mit Spargel. Die Erdbeere gibt es dann zum Nachtisch.

Rezept für Kräuter-Quiche mit Spargel

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • 20 g Hefe
  • 250 g Mehl (HildegardianerInnen nehmen Dinkelmehl)
  • 100 g Kirschtomaten
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Schmand
  • 30 g Kräuter Mischung ( Z.B. Petersilie, Schnittlauch, Dill, Basilikum, Pimpinelle, Kresse…)
  • Oder: 25 g/ 1 Päckchen Tiefkühl- Kräuter gemischt
  • 150 g Ricotta
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter zum Garnieren

Zubereitung

  1. Am Vortag: Hefe mit 150 ml warmen Wasser verrühren. Mit Mehl, 1/4 Tl Salz und 2 EL Öl verkneten. Teig zugedeckt in einer großen Schüssel in den Kühlschrank stellen.
  2. Spargel waschen, die Enden abschneiden, die Stangen im unteren Drittel schälen. Spargel in 2 bis 3 cm große Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 2-3 vorgaren, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Tomaten waschen und, wenn nötig, halbieren. Zwiebel und Knoblauch pellen, fein würfeln und im restlichen Öl glasig dünsten. Mit den Eiern und dem Schmand verquirlen, die feingehackten Kräuter unterrühren, salzen und pfeffern. Die Mischung zugedeckt kaltstellen.
  4. Für den Frühstückstisch: Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Eine Tarte-Form (26 cm) damit auslegen. Spargel und Tomaten auf dem Teig verteilen. Die Schmand- Kräuter- Mischung darüber geben. Ricotta in Flöckchen daraufgeben. Quiche bei 200 Grad im Ofen circa 35 minuten backen. Mit den Kräutern servieren.

Guten Appetit!

Info kompakt

  • Vorbereitung: 40 Minuten
  • Zubereitung: 45 Minuten
  • Kalorien/ Joule pro Stück: 260 kcal/ 1100 kj
  • Kohlenhydrate: 29g
  • Eiweiß: 8g
  • Fett: 13 g

Quelle:
Meine Familie & ich, Heft 4/ 2009, www.lustaufgenuss.de

Teile diesen Artikel...Share on FacebookTweet about this on Twitter

Auch interessant